Zurück zur Übersicht


Test schon vorbei ...

Nachdem wir nun die Arktis ausführlich testen konnten, können wir unser Fazit abgeben. (Zwischendurch hat uns leider die Grippe flach gelegt. Aber auch hier wurde mit den Tieren gespielt.)

Wir finden die Arktis Klasse!

Hier Verbesserungsvorschläge, aus unserer Sicht:

ein Mann oder Frau fehlt (es spielt sich besser mit Mama, Papa und Kind).
der Umfang des Angelendes sollte einen Millimeter dicker sein. Sodass die Angel besser besser hält, wenn man sie in einen Stein steckt.
das Walmaul ist für die 2 Jährige sehr schwierig wieder anzubringen. Es fällt zudem sehr sehr oft ab.
Das Material de Hundegeschirrs ist nicht sehr langlebig. Könnte etwas hochwertiger sein. Zudem verdreht es sich ständig.
hoer könnte man streiten, aber wir finden der Hund sieht aus wie ein Fuchs. Mit ein klein wenig mehr Farbe, wäre es eindeutiger ein Huskie.
Der Eingang des Iglus ist zu Klein. Motorisch ist es auch für die 4 Jährige schwer die Figur rein und insbesondere wieder raus zu bekommen. Beine und Arme müssen wirklich gerade sein damit es passt.

Ich hoffe, dass sich Lego über Kritik freut und evtl auch etwas zum Positiven verändert. Das Set super zum Spielen, in Verbindung mit den anderen round the world Sets bestimmt auch wunderschön. Weitere Einsätze des Sets sind garantiert!

Vielen Dank für die Teilnahme am Test.