Zurück zur Übersicht

andreanickl

Juhuu, willkommen in der Arktis

Freitag-Nachmittag, es klingelt an der Tür, der Paketdienst gibt ein Päckchen ab. Hmm, wir haben doch nichts bestellt???

Bestellt nicht, aber wir dürfen das LEGO Duplo Arktis-Set testen und genau dieses kam eben an jenem Freitag bei uns an. Magdalena hat sich sehr gefreut, als sie realisierte, dass der Inhalt des Päckchens wohl für sie bestimmt sein muss. Natürlich ging es sofort ans Auspacken. Ihre Augen glänzten, als sie die niedlichen Spielfiguren entdeckte und zu allererst wollte sie den kleinen Eskimo-Jungen begutachten. Ganz begeistert war sie von seiner Fellmütze. Zusammen mit ihrem Papa wurde dann die kleine Arktis in unsrem Wohnzimmer aufgebaut und sofort bespielt. Ganz gründlich wurde z.B. der riesige Wal inspiziert. Wir Eltern waren umso mehr begeistert, als Magdalena natürlich bei jeder Spielfigur wissen wollte "Was is´n des?" und so konnte Magdalena gleich bei ihrem ersten "Besuch" in der Polarwelt ihren Wortschatz um einige Begriffe, wie z.B. Husky, Eskimo, Iglu, Wal erweitern. Lego Duplo hat mit der neuen Spielwelt "Arktis" ein schönes Spielset auf den Markt gebracht, dass sich von der Themenwelt her von allen bisher erschienenen Set´s abhebt und von dem wir hoffen, dass noch einige Erweiterungen folgen. Magdalena hat ihre geliebten Pinguine vermisst und hat ihre eigenen Pinguine (aus ihrem vorhandene Zoo-Set) gleich mit in die Arktis einziehen lassen. Wir sind begeistert! Und wenn wir nun, kaltgefroren vom aktuellen Wetter, vom Schlitten fahren zurück kommen, machen wir uns eine Tasse warmen Kakao und entdecken zuhause im kuscheligen Wohnzimmer die Arktis und lassen die lustigen Eskimos Schlitten fahren bis uns wieder warm ist.

Vielen Dank, dass wir als Tester dabei sein dürfen!

Magdalena mit Eltern