Zurück zur Übersicht

moninchen

Was für ein Spaß!

Die Post ist da! Wie sehr wir uns gefreut haben, als unser Testpaket von Empfehlerin.de eingetroffen ist.


Da ist es! Das LEGO DUPLO Arktis Set (10803). Die Verpackung verspricht schon ganz viel Spielspaß. Oskar kann es kaum erwarten, bis wir die Schachtel mit den neuen Steinen, Figuren und Tieren öffnen. Aber da wir ja schöne Bilder für den Blog haben möchten, muss er sich noch eine Weile gedulden.



Das kleine Vorschaufenster in der Verpackung gefällt mir sehr gut. Von den alten Sets kenne ich diese Art von Verpackung auch noch. Man sieht gleich die ersten Figuren. Beim Arktis Set den Eisblock, den Eskimo und den kleinen Husky! Oh was habe ich mich gefreut, dass es endlich mal eine "neue" Figur gibt. Bei 31 verschiedenen DUPLO Sets wiederholen sich die Gesichter der Figuren immer wieder mal z.B. stets der gleiche Zugführer/Pilot und Bauarbeiter.
Auch der Husky ist neu! Diesen habe ich in der DUPLO Tierwelt auch noch nie gesehen. Klasse!

Die Schachtel ist nun endlich geöffnet und die Steine purzeln raus. Für unseren kleinen Henry ist es ebenfalls ganz spannend. Die Anleitung ist sehr übersichtlich und mit etwas Hilfe, baut Oskar (2 1/2 Jahre) das Set alleine auf.

Hier haben wir alle 40 Bauteile auf einer Platte aufgestellt. Für den Preis von 29,99 € (LEGO Shop) hat man eine schöne Auswahl.

So schaut unser LEGO DUPLO Set aufgebaut aus.

Der Eskimo im Kajak beim Angeln! Die Angel kam sehr gut bei den Jungs an! Wir haben schon mal ein Set gebraucht gekauft. Bei dem fehlte die Angel. Jetzt kann sie ebenfalls dort genutzt werden. Klasse! Der Fisch schaut ebenfalls anders aus.

Der Husky ist richtig toll. Gefällt mir sehr gut. Im Spiel Set zieht er unseren Schlitten. Damit er im Dunkeln auch was sehen kann, ist eine Laterne immer mit dabei.

Oskar und seinen Freunde hat der Wal bis jetzt am besten gefallen. Er öffnet und schließt sein Maul und es passt sehr viel rein. Beim Schnapp-Spiel war das Lachen garantiert. "Schnapp Schnapp Schnapp ... Mit den Krabben wird es knapp."

Die Eskimo Familie erkundet die Arktis und wir gleich mit.

Ein großes Highlight! Der kleine Eskimo hat eine Kapuze. Das heißt, es muss ganz schön kalt in der Arktis sein.


Das Set hat sein eigenes Fach im LEGO DUPLO Regal bekommen. Es wird täglich geräumt und erst abends wieder eingeräumt.


An einem unserer Spielnachmittage hatten die Arktis Bewohner Besuch aus Europa! Eisangeln war angesagt. Und die Eisbärenmutter hat Nachwuchs bekommen. Zwei süße Eisbärenbabys bereichern nun die Arktiswelt.




Heute sind die Temperaturen etwas milder und die Eskimos haben Besuch von den Indianern bekommen. Zu Feier des Tages gibt es Smarties. Die lassen sich unsere Jungs auch nicht entgehen.

Vielen Dank, liebe Empfehlerin und LEGO DUPLO! Wir hatten sehr viel Spaß beim Spielen und Testen. Ich bin mir sicher, dass dieses tolle Set uns auch in den nächsten Wochen, Monaten, Jahren begleiten wird!



Die Qualität besteht weiterhin und der Spaß ist garantiert. Die Jungs wissen jetzt, dass die Eisbären und der Wal in der Arktis leben. Wie die Bewohner dort aussehen und wohnen! Fürs erste ist dies für meine beiden DUPLO Fans ausreichend.

Husky und Eisbär dürfen abends mit ins Bett. Sie sind sehr beliebt und werden auch so mal überall mitgenommen.

Wir freuen uns auf weitere Produkttests mit Empfehlerin und LEGO DUPLO!