Zurück zur Übersicht
Profilbild

J-WAS-HERE.com

Meine Tipps & Tricks

was in der täglichen Routine nicht fehlen darf, sind meine Feuchtigkeitspflege (herrlich erfrischend und Nacht wach nach dem Aufstehen) und Primer, bevor die getönte Creme aufs Gesicht kommt. Ich tupfe sie mit meinen Fingerspitzen ein, statt sie zu verreiben. Das belebt einerseit, meine Haut ist nicht mehr so müde und die Gesichtsdurchblutung wird angeregt, andererseits verteile ich damit auch nicht Hautschüppchen oder strapaziere meine Haut damit.
Der Concealer kommt erst nach der Creme unter die Augen, dabei spare ich ein wenig Platz direkt unter dem Unterlid aus, damit sich nicht so viel Farbe in den kleinen Fältchen absetzen kann.
Nachdem das Make-up aufgetragen ist, wird alles mir Puder mattiert - wer will schon eine glänzende T-Zone haben?
Falls ich Lidschatten auflege, nehme ich dafür auch entweder ein wenig Primer oder Concealer als Basis, dann halten die Farben länger!