Zurück zur Übersicht

butterzart

Macht optisch schon was her, der Stift! Also erst einmal die Umverpackung beäugt, die nicht geklebt, sondern einfach nur gesteckt ist. Die Verpackung sieht sehr hochwertig aus, ist auf fester Pappe und fühlt sich wie recyceltes Papiert an.
Der Stift selbst liegt super in der Hand, daß untere Tel wirkt wie Kork, wobei ich vermute, dass es Kork nur nachempfunden ist. Im Gegensatz zu anderen Lippenpflegestiften trägt dieser hier doch etwas auf. Schlank ist er nicht gerade.
Aber....es zählen ja bekanntlich die inneren Werte, die mich allerdings am ersten Tag des Benutzens nicht sonderlich vom Hocker gerissen haben. Der Stift war recht zäh, als wenn man mit einer schweren Paste die Lippen überzieht. Vom Duft her....joa, ganz annehmbar, aber auch nicht sonderlich neu. Ich durfte mich des gelben und rosanen Stiftest zur Probe erfreuen, konnte geruchstechnisch aber keine gravierenden Unterschiede erkennen. Sie riechen minimal anders, sind von der Konsistenz her beide identisch, ebenso farblos.
Am zweiten Tag habe ich mein Urteil allerdings über den Haufen geworfen, da ich feststellen musste, dass die Lippen noch immer leicht mit dem Stift benetzt sind. Ob das nun gut ist, kann ich nicht beantworten. Jedenfalls ist der Stift wirklich sehr effektiv, wirkt sehr lange, man braucht ihn höchstens 2 x am Tag auftragen und selbst am nächsten Tag, wenn ich ihn nicht auftrage ist noch ein wenig erhalten. Auch werden die Lippen NICHT rau danach, wenn ich sie nicht ein erneutes Mal damit benetze.

Fazit, gelungenes Produkt! Geruch ist annehmbar....natur halt! Wer einfach etwas gegen trockene Lippen sucht, ist mit diesem Schmuckstück gut beraten! :-)