Zurück zur Übersicht

angenehme Lippenpflege

Ich bin von den Lippenpflegestiften angenehm überrascht. Ich habe die Sorten Holunder-Karité und Wasserminze-Aloe Vera zum testen erhalten. Mit gefällt, dass die Verpackung zu 25% aus Gras besteht und der untere Teil des Pflegestiftes scheinbar aus Kork. Schön, dass Kneipp damit beginnt, über die Verpackungen nachzudenken. Bei dem Thema wäre sicher noch Luft nach oben, also z. B. das die Packung komplett aus recyceltem Material besteht oder aus noch mehr Gras und der Pflegestift vlt. auch in einem komplett recycelten Plastikbehälter. Aber, wie bereits geschrieben, finde ich es schon toll, dass Kneipp sich überhaupt Gedanken darüber macht.

Kommen wir zum Eigentlichen. Am besten gefällt mir der grüne Pflegestift, bzw der mit Wasserminze und Aloe Vera. Der Duft ist schön frisch und ich hab kein beschwerendes oder klebriges Gefühl auf den Lippen. Kneipp wirbt ja mit einem Depot-Effekt und diesen kann ich tatsächlich bestätigen. Bei mir hält die Pflegewirkung tatsächlich länger an, als bei anderen Pflegestiften.
Der Duft der Sorte Holunder-Karité ist nicht so mein Geschmack, jedoch ist die Pflegewirkung genauso gut, wie bei dem Wasserminze-Aloe Vera Stift. Der lila Stift duftet eher würzig. Meiner besten Freundin gefällt er übrigens besser. Geschmäcker sind eben verschieden.
Ich würde den grünen Stift definitiv nachkaufen. Aber ich muss ja erstmal aufbrauchen. :)