Zurück zur Übersicht


Silvia G. hat eine Rezeptidee für Salat





Hallo und einen schönen sonnigen Tag wünsche ich und sende euch ein neues Salatsoßen-Rezept, natürlich mit passendem Salat dazu

Für den Salat habe ich von

1 Romanasalat die Blätter auf Teller verteilt,

1 Möhre

1/4 Kürbis (Hokkaido)

1 Apfel

schälen, entkernen, den Apfel in Spalten

Möhre u. Kürbis mit einem Schäler dünne Scheiben abschälen und dann die Apfelspalten u. Möhren u. Kürbisscheiben auf dem Romanasalat legen

1 Handvoll Feldsalat waschen u. ebenfalls darauf verteilen

Salatkerne Mix (nach Belieben) darüberstreuen

 

Salatsoße

3 EL Balsamicoessig weiss

3 EL Olivenöl

1 EL Sojasoße

ca. 2 EL Honig

1 TL Dijonnaise

1 Pris Chiliflocken

gem. schwarzer Pfeffer

getr. Salatkräuter (können natürlich auch frische sein)

alles gut vermischen und über den Salat geben

 

Zu dieser Salatsoße passt auch gut ein Linsensalat:

1 kl. Dose Linsen (ohne Suppengrün) oder Trockenlinsen, die man gut eingeweicht hat

1 kl. Bund Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten

1-2 leicht säuerliche Äpfel, in Stücke oder Spalten geschnitten

geröstete Croutons aus Weissbrotwürfeln

 

oder auch sehr lecker mit

Mangoscheiben (Flugmango, weil diese keine Fasern hat)

Puten-oder Hähnchenbrustfilet im Ganzen gebraten und dann in dünne Scheiben geschnitten

auf Eisbergsalat

bei dieser Variante kann man sehr gut noch etwas  Mango mit Saft püriert (aus der Dose) in die Salatsoße geben.

Und noch eine tolle Variante:

Harzkäse (Rolle) in dünne Scheiben schneiden, Frühlingszwiebeln in kleine Röllchen schneiden u. darüberstreuen, die Salatsoße darübergeben, Toastbrot dazu essen

 

So, das war`s für heute aus meiner Salatbar, diesmal nicht alles mit Foto.

Liebe Grüsse von Silvia