Zurück zur Übersicht


Rebecca T. empfiehlt eine Kikkoman-Herbstterrine

Liebes Erdbeerlounge-Team,

Anbei erhaltet Ihr mein Selbstkreiertes Kikkoman-Rezept.:

Knackige Kikkoman-Herbstterrine

Optimal für den maximalen Vitaminschub im Herbst
bei ultimativem Geschmackserlebnis und geringem Zeitaufwand :-)

Rezept für 4 Personen
Zubereitungszeit: 1/2 Stunde

Zutaten:
300g Rindfleisch,
1/2 l Gemüsebouillon,
3 Paprika,
3 Möhren,
2 rote Zwiebeln,
3 Frühlingslauchzwiebeln,
6 festkochende Kartoffeln,
Kikkoman-Sojasauce,
Kräuter zum Verfeinern und
Curry, sowie eine priese gemahlener Ingwer.

Zubereitung:
Gemüsebouillon aufkochen und das kleingeschnittene Suppenfleisch hinzufügen,
auf mittlerer Stufe kochen lassen.
Kartoffeln und Möhren schälen und in Scheiben bzw. Würfel schneiden und zu der Bouillon mit dem Suppenfleisch geben.
Paprika, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln kleinschneiden und zu der Suppe hinzufügen,
4 Essl. Kikkoman Soyasauce hinzugeben und eine Priese Curry und Ingwer.

Die Suppe lasse man nun 20 Min auf mittlerer Stufe bei geschlossenem Topf köcheln.
Mit frischen Kräutern (wenn nicht vorhanden Tiefkühlkräutern) nach Belieben abschmecken.
Besonders geeignet: Petersilie bzw. Dill. Zu guter Letzt verfeinere man das Süppchen mit einem Schuss Sahne.
Voila, die Suppe ist fertig und schmeckt hervorragend mit knusprigem Chiabatta und einem Glas trockenen Weisswein.