Zurück zur Übersicht


Bei Anika H. muss es heute schnell gehen

Hallo liebes Empfehlerinnen- und Kikkoman - Team,

ich möchte euch heute wieder ein ganz einfaches Rezept mit der Kikkoman - Sojasauce schicken. Heute musste es schnell gehen und deshalb gab es bei uns Hähnchen süß sauer mit Reis.
Dazu brauchte ich nur zwei Tüten Reis, zwei Päckchen Hähnchenstreifen, etwas Öl zum Anbraten und zwei Gläser Soße (möchte keine Schleichwerbung machen ;-)) für süß sauer. Natürlich durfte die Kikkoman Sojasauce da auch nicht fehlen. :-)

Ich hab also erstmal den Reis zum Kochen aufgesetzt und dann die Hähnchenstreifen in noch kleinere Streifen geschnitten. Während der Reis vor sich hin kocht, habe ich die Hähnchenstreifen mit 2 Esslöffel Kikkoman Sojasauce angebraten. Die Streifen haben dadurch schon eine schöne Würze bekommen.
Dann gab ich die zwei Gläser mit der Soße dazu und wieder 2 Esslöffel Kikkoman Sojasauce. Man hat die Sojasauce zwar kaum rausgeschmeckt, aber das Fleisch war schön würzig.

Dann den Reis abgießen und die fertige Soße darüber gießen.

Hmmm lecker! :-)

Ich bin immer wieder überrascht, wofür man die Sojasauce doch alles verwenden kann. Ein super Helfer in der Küche. :-)