Zurück zur Übersicht

nadineguenther

Der Aire lite Buggy von Joie hat noch mehr zu bieten ...

Einige Details und Funktionen hatte ich ja in meinem ersten Bericht hier schon vorgestellt, der Aire Lite kann aber noch einiges mehr, was ich Euch auch gern noch zeigen möchte. Nun kommen wir mal zur Rückansicht des Buggys.






 

 

 

 

 

 

 

 

 

 







Oben auf den Bildern seht Ihr nochmal die Verstellmöglichkeiten der Schultergurte, einmal in der Vorderansicht und Rückansicht. Die Schultergurte können auch ganz abgenommen werden, sodass dann nur der Bauchgurtgenutzt wird. Das funktioniert auch prima ;) Auf dem letzten Bild sind die Klettverschlüsse zu sehen, wenn man alle Klettverschlüsse und Haken löst, kann man den Bezug auch abnehmen um ihn zu waschen.




 

 

Das linke Bild zeigt den Joie Buggy zusammengeklappt. So kann man ihn stehend auf glattem Untergrund auch vorsichtig schieben.
Auf dem mittleren Bild ist nochmal die ausziehbare Fußstütze zu sehen. Auch hier kann man die Drucknöpfe lösen und den Bezug somit abnehmen.
Rechts auf dem Bild ist der untere Teil der Bestigung des Verdecks zu sehen, wo auf beiden Seiten eventuell auch  z.B. eine Spielkette über dem Baby hängend zum Spielen angebracht werden könnte.