Zurück zur Übersicht

Rica_1986

Wie quetschen wir? So...

Ich habe den HiPP Früchte-Spaß in meiner Kindergartengruppe getestet. Die Kinder waren so "gierig und heiß" auf die kleinen Quetschbeutel, dass sie nicht systematisch vorgegangen sind. Einfach in der Mitte gedrückt und los ging es. Wenn nix mehr raus kam hab ich von oben nach unten nach gedrückt. Das haben die anderen Kinder beobachtet und haben sich dadurch gegenseitig geholfen. Das war ein sehr lustiges Schauspiel ;-) und als nichts mehr raus kam, wurde noch die Zunge eingesetzt und versucht den letzten Rest aus dem winzigen Loch zu erhaschen.

Es ist schon sehr witzig und interessant wie lange da Kinder Geduld üben können, vorallem bei so einer solchen gesunden Nascherei :-)

Hallo,

das hört sich wirklich nach einem großen Spaß an und wenn es dann noch gesund und lecker ist und die Kinder erst einmal beschäftigt sind, was will man dann noch mehr;-) Hört sich so an als, ob Ihr demnächst öfter HiPP Früchte-Spaß im Kindergarten zu Gesicht bekommt.

Viele Grüße

Anika