Zurück zur Übersicht

tanztante

Mein Schulweg mit Herlitz

Es ist 11:15 Uhr, die Schule ist aus, nun geht es schnell nach Haus.
Bloß schön auf dem Gehweg bleiben und dabei auch die Straße meiden. 
Jetzt heißt es richtig schauen - doch Mama kann mir voll vertrauen.
 
Vorbei an Wies und Feld, mit meinem Herlitz-Ranzen bin ich der Held.
Jetzt ist es nicht mehr weit und dann ist meine freie Zeit.
Nich mal der Regen soll mich stören, man kann ihn richtig trommeln hören.
 
Von der Brücke kann man Enten füttern, da kann mich auch der Regen nicht erschüttern.
 
Hier kann man große Fische sehen und man vergisst glatt weiter zu gehen.
Jetzt geht es am Sportplatz vorbei, den Dino-Ranzen immer dabei.

Gleich ist es geschafft!
Mal schauen, was Mama heut zu essen macht..
Hallo,

ein sehr süße Fotostrecke,die ihr da gemacht habt, toll! Mit dem neuen Tornister macht der spannende Schulweg sicher noch mehr Spaß:-).

Viele Grüße

Zarli