Zurück zur Übersicht


Erste Erfahrungen

Insbesondere im Winter leide ich auf Grund der trockenen Heizungsluft immer öfter unter partiell gereizter Kopfhaut. Konkret bedeutet das juckende, schuppige und nässende Stellen am Kopf verteilt. Wie sich sicher alle vorstellen können ist dies zum einen ein sehr unangenehmes Gefühl und man fühlt sich zudem sehr unwohl. Ich habe bereits schon verschiedene "schweineteure" Shampoos oder Tinkturen vom Hautarzt verschrieben bekommen, aber nichts hat wirklich dauerhaft geholfen. Seit ich im letzten Jahr eine neue Werbung von head&shoulders im Fernsehn gesehen habe, benutze ich "head&shoulders milde Pflege bei juckender Kopfhaut". Ich war und bin mit dem Produkt sehr zufrieden. Seit ich das Produkt regelmäßig verwende, habe ich keinerlei Probleme mehr mit gereizter Kopfhaut. Seit ich das Produktset erhalten habe, habe ich von meinem üblichen Produkt auf ein Produkt der INSTANT Serie gewechselt. Ich bin mit dem Produkt ebenfalls sehr zufrieden, kann allerdings im Vergleich zu den "normalen" head&shoulders Produkten keine wirkliche Verbesserung / Veränderung feststellen.