Zurück zur Übersicht

cback15

And the winner is...

...ganz klar bei mir:

Milde Pflege bei trockener Kopfhaut (das mit der Mandel)

Sieg beim Geruchstest, sieg auch bei der Verwendung.
Ich finde einfach, dass es am besten riecht (meine Frau stimmt mir sogar mal zu) und zum anderen erzielt es einfach das beste Ergebnis. Meine Kopfhaut fühlt sich gut an, die Haaren sehen frisch aus (selbst noch am nächsten Tag), gutes Volumen, toller Glanz, und es lässt sich leicht kämmen und stylen.

Aber es gibt auch einen klaren Verlierer:

frische (das mit der Gurke)

Der Geruch ist einfach zu künstlich, und auch das Erlebnis beim Waschen ist nicht überzeugend. Ja, die Kopfhaut fühlt sich gut an (wie bei eigentlich allen Produkten von head&shoulders) aber mehr auch nicht. Die Haare sehen am selben Tag noch strähnig und fettig aus. Sie lassen sich ohne Spülung auch kaum durchkämmen. Daher leider wie in den Einzeltests auch in der Gesamtbewertung der letzte Platz.