Zurück zur Übersicht

Ambi

Ein berührndes Buch

Das war das Beste Buch das ich seit langem gelesen habe. Ich fand Aimèe hätte es keinesfalls immer leicht. Nicht in ihrer Kindheit (wenn man das Kindheit nennen soll) und auch nicht später als Erwachsene Frau.
Das sie Zwillinge hatte und eines davon verloren hat hat mich sehr berührt. Ob ihr Sohn es irgendwie geahnt hat das er eine Zwillingsschwester hat?
Ich war froh über das tolle Ende und habe drauf auch echt gehofft das die beiden doch noch mal zueinander finden. Sie haben gemeinsam sehr viel durchgemacht und kennen einander so gut.
Das Buch ist sehr schön geschrieben, es ist nicht nur positives sondern auch trauriges darin verarbeite. Das hat es für mich sehr spannend gemacht da man immer wissen wollte wir es weiter geht.
Zudem finde ich das Aimèe als Mutter alles richtig gemacht hat sie hat sich um ihren Sohn gekümmert als er von seinem Vater nicht die Liebe bekommen hat die jedes Kind verdient.
Werde es meiner Freundin geben sie ist schon total neugierig weil ich so von dem Buch geschwärmt habe. Ich hoffe bald wieder so ein tolles Buch zu finden um mal wieder ab schalten zu können und mal vom Alltag entfliehen zu können.