Zurück zur Übersicht

Halli Galli im Wald

Ich habe mich sehr gefreut, dass ich als Testerin für Halli Galli Junior ausgewählt wurde, denn bei mir wird Halli Galli Junior dem Härtetest unterzogen: Ich arbeite in einem Waldkindergarten und da müssen wir meist ohne Stühle und Tische auskommen und gespielt wird auf so ziemlich jedem Untergrund.



Heute sind wir an einem Bach unterwegs und das Spiel stößt gleich auf großes Interesse. Ein Kind der Gruppe kennt Halli Galli schon und hat sofort Lust mitzupielen. Wir bleiben nicht lange alleine, denn am Bach tummeln sich zur Zeit auch einige Grundschüler, die gerade ein Ferienprogramm mitmachen. Nach und nach kommen andere Kindergartenkinder dazu und auch zwei Grundschülerinnen möchten mitspielen.  Das Klingeln der Glocke hat ihre Aufmerksamkeit erregt.

Die Mädchen kennen das Spiel auch, aber "mit Früchten". So erfahre ich von der Variante des Spieles, das für ältere Kinder gedacht ist.

Die Kinder verstehen schnell, worauf es bei dem Spiel ankommt und verstehen auch die Regeln ziemlich schnell.

Naja, die meisten. Ein 3jähriger, nennen wir ihn mal Leo, findet, dass die Karten auch gut zum Buddeln geeignet sind und gräbt gleich mal los. Als er an der Reihe ist, dreht er eine Karte um, schlägt 3x mal auf die Glocke und ruft fröhlich: "Feuerwehr!!" Eine Übereinstimmung gab es natürlich nicht. :)

Die Grunschülerinnen sind sichtlich irritiert, aber "Leo" hat Spaß.

Das Spiel bleibt den ganzen Vormittag über interessant für die Gruppe und bietet eine willkommene Alternative für die Kinder, die mal eine Pause vom Bach, dem Brückenbauen und vom Fische fangen brauchen.
Der Sand, auf dem wir gespielt haben, konnte den Karten und der Glocke bisher nichts anhaben. Auch die Karte, die als Schaufel zweckentfremdet wurde, hat alles gut überstanden.
Morgen wird Halli Galli wieder in meinem Rucksack dabei sein und ich bin gespannt, ob die Begeisterung der Kinder anhält.
Hallo BabsAusDemWald,
vielen Dank für Deinen lustigen Bericht :)! Das Spiel scheint bei den Kindern ja mehr als gut anzukommen. Hoffentlich habt Ihr auch weiterhin viel Spaß beim Spielen. Super, dass Ihr das Spiel dem absoluten Härtetest unterzieht, wir sind gespannt, was Ihr noch erleben werdet.
Liebe Grüße, Manja