Zurück zur Übersicht

Kate_

Weihnachten im Zeichen der Box.

[𝚄𝚗𝚋𝚎𝚣𝚊𝚑𝚕𝚝𝚎 𝚆𝚎𝚛𝚋𝚞𝚗𝚐 𝙸 𝙿𝚛𝚘𝚍𝚞𝚔𝚝𝚗𝚎𝚗𝚗𝚞𝚗𝚐] Weihachten 🎄steht schon so gut wie vor der Tür. Die ersten Geschenke 🎁 könnten prinzipiell schon besorgt werden. Nur wer wird diese wieder auf den letzten Drücker besorgen🤔? Genau, ICH 🙈 Ich weiß nicht, warum ich es jedes Jahr aufs neue NICHT schaffe, mich rechtzeitig um die Besorgung der ausgefallenen Ideen, die mir ja schon so gut wie übers ganze Jahr einfallen, zu kümmern. In meinen Gedanken male ich mir schon immer aus, was/ wem/ wie verpackt und in welchem Setting ich die Geschenke überreiche. Doch dann kommt die Realität! Die #glossybox, die ich testen durfte, hat mich auf eine Idee gebracht, damit ich mich ein wenig austricksen kann und es diese Jahr doch noch schaffe, rechtzeitig schon einige Wochen VOR Weihnachten mit der Vorbereitung fertig zu sein. Ich fand die Idee des #zerowaste ganz anregend, mir für jeden, dem ich zu Weihnachten eine kleine Freude bereiten möchte, ein #box anzulegen. Alles was mir nun in den nächsten Tagen, Wochen über den Weg läuft und ich individuell der Person zuordnen kann, wird mitgenommen und später kreativ verpackt. Für was solch kleine Boxen wohl alles gut sein können😂! Trickst ihr euch auch manchmal mit solch kleinen Hilfsmitteln aus? ♥️