Zurück zur Übersicht

Biggi149

Träume niemals aufgeben

Sophia ist für mich das beste Beispiel, dass man seine Träume niemals aufgeben sollte. Wer an eine Sache glaubt und dafür kämpft, der wird sein auch Ziel erreichen, egal wie lange es dauert. Auch Rückschläge sollten einen nicht aus der Bahn werfen. Ich habe jetzt die Hälfte des Romans gelesen und ich muss sagen, dass er mir immer besser gefällt. Habe mich am Anfang noch einige ständige Wortwiederholungen (das Wort Schnaufen) gestört, bemerke ich das kaum noch, so fesselt mich die Geschichte. Schade, dass ich nicht mehr Zeit zum Lesen habe.