Zurück zur Übersicht

nurkiz

Sophias Paris

Von der Sophia kann man lernen, dass man nicht so doof sein sollte wie sie. Verantwortungsloses Handeln führt eben dazu, dass man lebenlang die Wunden davon mittragen muss. Am meisten leiden natürlich die Kinder darunter, die außerehelich auf die Welt gebracht werden. Ich finde Sophia ist eine perkekte Figur für die heutige Gesellschaft, von der eine Lehre gezogen werden kann. Heutzutage ist ein solcher Fall ja auch leider kein Tabu mehr wie damals. Es kommen soooo viele Kinder auf die Welt, bei denen unklar ist wer der Vater ist. Und nach und nach wird die gesellschaftliche Moral und Ethik so unter dem Begriff der "Freiheit" untergehen.