Zurück zur Übersicht
Profilbild

Giovanna

Sophia die Kämpferin

Hallo ihr lieben! Heut Berichte ich euch mal wieder ein bischen über mein Testbuch "Sophias Hoffnung" von Corina Bomann. Ich habe dieses Buch am 14.2.2020 von mytest erhalten,vielen Dank dafür nochmal.
In den letzten Tagen habe ich sehr viel gelesen und Schwupp diwupp war ich mit dem tollen Buch fertig. Hier geht es vorallem um Sophia die einiges in ihrem Leben durchmachen musst. Die hatte eine kurze Liebschaft mit ihrem Dozenten von der Uni. Sie wurde Schwanger,ihr Dozent wollte nicht wirklich was von der Schwangerschaft wissen und ihre Eltern waren empört,so das sie das Elternhaus verlassen musste.Sophia suchte Hilfe bei ihrer Freundin Henny,die in einem Theater arbeitet,durch sie fand Sophia einen Job dort.Es dauerte nicht lange und die zwei gingen nach Paris,eine neue Stadt,somit neuen Mut und Hoffnung. Da begann die große Reise für Sophia.Ab da würde ich sagen,lest das Buch und lasst euch in die aufregende Geschichte von Sophia ziehen. Es erwarten euch mitreißende Kapitel,in einer wirklich tollen Form geschrieben,leicht verständlich und sehr gute beschrieben,was die Umgebung und Personen betrifft. Ich bin mega gespannt auf Teil zwei,da im Teil eins das Ende offen steht und ich einfach wissen möchte wie es weitergeht.Wo geht Sophias Reise hin???? Sophia ist am Anfang eine schüchterne Person,sehr verzweifelt,traurig und es fühlt sich so an das sie ein ganzes Stück in ein Loch fiel. Sophia hat Träume und das nicht Grad kleine,aber sie kämpft und das ist das wichtigste. Sophia startet wieder bei Null,fängt ganz klein an und begeistert in Sekunden schnelle,die Leute in ihrer Umgebung. Es dauert nicht lange und die erfolgreichen Menschen,sehen ihr TALENT und WISSEN.
Ich persönlich finde ihre Willensstärke umwerfend und man sieht hier ganz stark,das es immer was bringt zu kämpfen. Wer hat noch das Glück das Buch zulesen?