Zurück zur Übersicht

SallysAngel

Sophia

Sophia ist eine wahnsinnig starke Frau. Was ich so wunderschön finde ist, dass sie niemals aufgibt und immer weitermacht - egal wie schlecht die Chancen stehen. Das kann man sich ruhig mal zum Vorbild nehmen!
Die Entscheidung auf gut Glück ihre Freundin zu begleiten, hochschwanger in ein fremdes Land auszuwandern - und das alles als Frau vor fast 100 Jahren. Nicht nur, das die Umstände damals andere waren, auch Frauen waren kaum etwas wert. Während des Lesens hab ich mir immer wieder vorstellen müssen, wie es mir wohl damals gegangen wäre in so einer Situation. Ob ich den Mut aufgebracht hätte mich so zu entscheiden. Ob sich überhaupt jemand so entschieden hätte. Aber es ist der Autorin auch gelungen Sophia nicht zu perfekt, zu unwirklich erscheinen zu lassen. Sie menschlich und nicht eben nur als eine Hauptfigur in einem fiktiven Roman darzustellen. Hat sie ja doch ihre Macken, die den Charakter perfekt abrunden.