Zurück zur Übersicht
Profilbild

Yaseminhmrt

Erster Eindruck

Mein erster Eindruck war hin und her gerissen. Das Cover ist sehr schön, lässt jedoch wenig auf den Inhalt schließen. Der Titel ist meiner Meinung nach kaum ansprechend, hätte ich das Buch also in einer Buchhandlung liegen sehen, hätte ich es wahrscheinlich nicht gekauft. Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich eigentlich eher auf Thriller oder Horror stehe, deshalb hat dieses Cover wahrscheinlich alles verkörpert, was ich an solchen Büchern nicht mag. Die Zusammenfassung auf der Rückseite gibt meiner Meinung nach fast zu viel über den Inhalt preis, ist aber auch leider nicht wirklich ansprechend geschrieben. Jetzt aber zum Inhalt.
Zu meinem eigenen Überraschen, bin ich total überwältigt. Die Zweifel, die ich zunächst hatte, sind vollkommen verschwunden. Schon von der ersten Zeile an ist das Buch interessant und fesselnd. Ich konnte es kaum noch auf die Seite legen. Grade als Frau kann man sich wahnsinnig gut in die Lage der Protagonistin versetzen. Ich konnte auch viele Parallelen zu Erzählungen meiner Großmutter finden, wodurch mich die Geschichte noch mehr mitnimmt. Meine Gefühle erlebten eine Achterbahnfahrt, denn kaum hatte man einen Funken Hoffnung erwischt, war es auch schon wieder verschwunden. Jetzt macht der Titel auch einen Sinn!! Ich bin mittlerweile bei der Hälfte des Buches angelangt und muss mich bremsen, es nicht in einem Stück durchzulesen, um mehr von dem Buch zu haben.
Bist jetzt ist es eine absolute Kaufempfehlung!!
Ich freue mich auf den nächsten Bericht.