Zurück zur Übersicht
Profilbild

Rabatta.Biber

Ein rundum gelungenes Buch!

Stilmöbel, das schwarze Telefon mit Wählscheibe - sah es so oder so ähnlich um das Jahr 1920 in den Wohnungen der darin lebenden Menschen aus? Historische Romane sind immer auch eine spannende Zeitreise für mich und in dem neuen Buch „Sophias Hoffnung - Die Farben der Schönheit „ der Autorin Corina Bomann, begleitet man Sophia, die Hauptfigur der Handlung, ein Stück ihres schicksalhaften Lebens. Das Buch, spannend und mitreißend geschrieben, gibt Einblicke in das soziale, politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben von Damals. In manchen Situationen die Sophia meistern muss, möchte man regelrecht helfen und hofft, dass am Ende doch noch alles gut wird! „Sophias Hoffnung“ ist der erste Band einer Trilogie und nachdem ich jetzt diesen ersten Teil Probe lesen durfte, bin ich bereits heute gespannt auf Band 2 und 3! Sowohl das Cover als auch die Innenseite finde ich absolut gelungen. Das Bild einer aufrechten mutigen Frau die Rückgrat zeigt, gekleidet in ein farbenfrohes signalrotes Kleid symbolisiert Aufbruch und Stärke und gibt perfekt die Geschichte wieder. Gut finde ich die Idee, dass passend zur Handlung auf der inneren Coverseite noch ein Kosmetik Rezept zum Selbermachen abgedruckt ist. Sophias Hoffnung ist ein rundum gelungenes Buch für Fans einfühlsamer, spannender und historischer Romane.