Zurück zur Übersicht
Profilbild

Streuselsturm87

Direkt Hin und Weg

Da ich von Corina Bomann bereits "Die Frauen vom Löwenhof" gelesen habe, war ich umso glücklicher als ich für Die Farben der Schönheit ausgewählt wurde. Ich konnte es kaum erwarten, dass Buch im Briefkasten zu haben. Und das ging dann auch recht schnell. "Wunderschön", war mein erster Eindruck. Toll gebunden, romantische Farben und ein ansprechendes Cover. In der heutigen e-Book Reader Zeit bin ich immer wieder happy ein schön gebundenes Buch in den Händen halten zu dürfen.

Und ich habe mich auch direkt ins Lesevergnügen gestürzt. Mit einem leckeren Kaffee und einem Muffin bewaffnet habe ich mich auf die Couch verkrümelt und war erst einmal die nächsten Stunden nicht ansprechbar.
Zu Beginn war ich etwas skeptisch, da ich normalerweise eher Krimis und Thriller lese und ich die Befürchtung hatte es könnte etwas zu kitschig werden. Aber ich wurde eines besseren belehrt. Von Anfang an zog mich Sophias Geschichte und Schicksal in den Bann. Zugegeben die "heutige" Frau kann sich wahrscheinlich nicht so ganz mit Sophia identifizieren aber für die damalige Zeit ist sie wirklich eine ganz besondere Frau.

Ich hatte das Buch in ca. 2 Wochen durch, was darauf schließen lässt, dass es mich gefesselt hat. Es ist wirklich spannend geschrieben, man fiebert mit Sophia mit und manchmal denkt man sich "Mensch Mädel nicht so naiv und zeig mal mehr Zähne". Aber rundum ist es ein gelungenes Buch, welches absolut Lust auf mehr macht. Man möchte unbedingt wissen wie es mit Sophia und der Suche nach ihrem Sohn weiter geht. Und vor allem mit ihrer Passion und Leidenschaft. Ich bin sehr gespannt auf die weiteren Bände, die ich natürlich auch alle lesen muss.

Vielen lieben Dank mytest, dass ich das Buch vorab lesen durfte.
Und ein Kompliment an Corina Bomann für ein gelungenes erstes Buch über Sophias Geschichte :)