Zurück zur Übersicht

KerstinZuehlke

Zweiter Bericht....es wird immer besser

Heute Nachmittag haben wir den ersten Spaziergang zu dritt gewagt.Eine gute Stunde an der frischen Luft bei leichtem Schneefall.Bin begeistert von dem schicken Kinderwagen.Die gute Wendigkeit hat sich bestätigt und selbst in unebenerem Gelände läßt er sich gut schieben.Großer Pluspunkt:keine Rückenschmerzen durch die höhenverstellbaren Griffe!Finde es fürchterlich gebeugt laufen zu müssen.Ich bin nämlich nicht gerade die kleinste!
Mein Großer war begeistert von dem Geschwisterboard.Das Ding sieht aus wie ein halbes Skateboard.Total Cool für große Jungs!!!Allerdings hat der Große dann keinen Schritt mehr selber gemacht.Kleiner Minuspunkt für das Board:auf unebenem Gelände sind die Rollen(Hartplastik)laut.
Was mir nicht ganz so gut gefallen hat sind die zwei Griffe.Wenn man auf unebenem steilen Gelände unterwegs ist mit der Geschwister Belastung muß man schon ganz schön arbeiten.Bei einem großen Griff hat man eine bessere Druckverteilung.



Der Windschutz hat super funktioniert.Zum Schutz vor Feuchtigkeit habe ich vorsichtshalber noch unseren Regenschutz benutzt.Was mir sehr gut an dem Regenschutz gefällt ist das er so hell ist.So muß mein kleiner Schatz nicht in kompletter Dunkelheit liegen.Mein Kleiner ist fast vier Monate.Ein normaler Kinderwagen Aufsatz zum testen wäre da natürlich auch nicht schlecht gewesen,aber so geht's natürlich auch.
Mein Mann und ich haben mal recherchiert was das gute Stück kostet und mußten erst mal schlucken!Oh Mann das ist ja ein kostspieliger Spaß!Allerdings ist der Kinderwagen auch sehr hochwertig verarbeitet.Mein Mann macht zur Zeit eine Umschulung und ich bin in Elternzeit da könnten wir uns so ein Teil nie leisten.Danke das wir das Teil testen dürfen!
Mein Mann durfte den Kinderwagen heute Abend für unseren morgigen Ausflug zusammenklappen und ins Auto einpacken.Er war begeistert.Der Kinderwagen ließ sich einfach und schnell zusammen klappen.Trotz Geschwisterboard nimmt er erstaunlich wenig Platz weg.Bei unserem Kinderwagen muß man sogar die Räder abbauen damit das ganze passt.
Mehr folgt Morgen nach unserem Ausflug inklusive Fotos.
Lieben Gruß
Kerstin