Zurück zur Übersicht

Sandra83

Zusammenbau und Probesitzen bzw. -fahren :-)

Hallo liebes Team,

heut habe ich mich dran gemacht und den Wagen aufgebaut. Ich denke ist mir ganz gut gelungen bis auf 2 Sachen auf die ich nachher gleich nochmal eingehe, vielleicht könnt ihr mir ja da auch helfen?

Also der Zusammenbau an sich ging eigentlich relativ schnell, in ca. 20- 30 min war alles erledigt. Was ich sehr gut finde, ist das der Wagen und seine Einzelteile kaum nach "Neu" riecht, also sehr angenehm für Mutter, Vater und vor allem Kind! Er ist sehr leichtgängig und sehr wendig was für mich sehr wichtig ist, da ich sehr oft mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahre und da ja nur begrenzt Platz ist zum wenden etc. Außerdem ist er vom Gewicht her sehr leicht und lässt sich sehr klein zusammenfalten, wofür ich auch einen Pluspunkt vergebe, da ich selbst auch den Wagen in Kofferraum heben muss, wenn wir meine Eltern besuchen fahren und mein Partner da nicht immer zum helfen da ist.

Zum Probesitzen kann ich nur sagen, das es meiner Tochter seeeeehr gefallen hat so wie es auf dem Foto auch zu sehen ist :-).

So nun zu meinen "Problemen": 1. Den Tisch finde ich sehr locker sitzend an der Haltestange. Bringe ich den falsch an oder ist das einfach so? Der Überzug,so sehe ich das zumindest auf den Bildern in der Beschreibung muss doch draufbleiben, oder?  Habe den Tisch erstmal weggelasssen da ich Angst habe den unterwegs zu verlieren.

2. Und dann noch das eine Foto mit dem schwarzen Plasteteil. Da weiß ich leider nicht wo das hin soll. Kann es auf der Beschreibung leider auch nicht so richtig erkennen.

So gleich geht es los zu ersten Probefahrt draußen :-)....

LG Sandra



Hallo,

lieben Dank für Deine Fotos und den Bericht. Wegen dem Tisch fragen wir natrülich für Dich nach. Das schwarze Teil ist ein Teil, was nur für den amerikanischen Markt notwenig ist. Das Modell für den deutschen Markt benötigt dieses Teil nicht. Daher wird das Teil nicht gebraucht.

Wir geben Dir ganz schnell Feedback zum Tisch.

Lieben Gruß

Nathalie