Zurück zur Übersicht


Restaurantbesuch mit dem Orbit Baby


Hallo Nathalie,

gestern Abend waren wir das erste Mal mit Baby Charlene und 2 Freunden zum Abendessen im Restaurant. Mein Mann hat Robin, mich und Charlene vor der Tür des Restaurants raus gelassen und hat dann das Auto geparkt. Als wir das Restaurant betreten haben, haben schon einige Leute auf uns geschaut. Kleines Baby, immer ein Hingucker. Aber als mein Mann dann mit dem Orbit Baby G2 mit Sportwagenaufsatz das Restaurant betrat, hatte ich das Gefühl die Leute haben noch mehr geguckt, als ich mit dem Baby rein kam... Woran das wohl gelegen hat? Ich denke der Wagen ist wirklich der absolute Hingucker. Was mir aber auch gestern wieder aufgefallen ist, ich finde das Verdeck vom Sportwagenaufsatz hochwertiger, als das von der Babyschale. Das Babyschalenverdeck ist doch sehr ich nenne es mal wabbelig. Besser würde ich es auch finden, wenn man das obere Teil noch einmal mit einen Reißverschluss schließen könnte. Im Moment ist es nämlich sehr windig bei uns und wenn der Wind da runter weht, dann ist es nicht mehr so stabil.

Aber nun noch einmal zu gestern Abend, der Sportwagen nimmt wirklich nicht viel Platz weg und man hat immer den perfekten Blick auf seinen kleinen Schatz. Charlene hat wirklich fast die ganze Zeit geschlafen und sich durch nichts stören lassen. Und mit dem Klasse Verdeck, kann man sein Baby auch noch vor neugierigen Blicken schützen. Einfach Klasse, wir waren so begeistert, dass wir am Donnerstag gleich noch einmal essen gehen werden. Bilder dazu gibt es dann natürlich auch.







Am Sonntag waren wir mit dem Wagen zum Osterfeuer, es war so bitterkalt. Aber die flauschige gut gepolsterte Babywanne hat Charlene total warm gehalten. Dazu auch ein kleines Foto...




Liebe Grüße
Charlene & Yvonne