Zurück zur Übersicht


Praxistest der Wiege für die Orbit Babyschale

Unsere Tochter ist gerade erst zweieinhalb Monate alt und hat Schwierigkeiten, am Tag einzuschlafen. Sie braucht ganz viel Körperkontakt und bisher hat das Schlafen tagsüber nur mit Tragetuch oder im Kinderwagen geklappt. Wenn wir mit dem Wagen unterwegs sind, ruckelt es so schön, da kann sie gut schlafen. Ich studiere allerdings noch und nehme zur Zeit einen Kurs von zu Hause aus. Ab und zu muss ich dann doch mal was schaffen und so lieb ich meine Kleine habe, es ist schon anstrengend, mich 24 Stunden am Tag mit ihr zu beschäftigen.

Deswegen haben wir erst mehr oder weniger regelmäßige Ausgehzeiten mit ihr eingerichtet. Wir sind fast jeden Tag morgens gegen 10 Uhr mit dem Orbit Kinderwagen draußen unterwegs gewesen. Am Dienstag habe ich sie dann angezogen, als sie unruhig wurde. Schon dabei ist sie mir auf dem Wickeltisch fast eingeschlafen.

Die Babyschale vom Orbit Kinderwagen steht bei uns (eigentlich aus Platzgründen) immer auf dem Wiegeaufsatz. Ich habe sie also hinein gelegt und dann auf meinen Mann gewartet. Sie wurde schon ruhig, also habe ich sie einfach ein bisschen hin und her geschaukelt. Und siehe da: Sie machte die Augen zu! Das Anziehen und in den Kinderwagen legen hatte sie wohl daran erinnert, dass sie darin immer gut schlafen konnte, und als ich sie dann noch geschaukelt habe, beruhigte sie sich so als wären wir draußen unterwegs.

Sie hat dann tatsächlich auch zwei Stunden geschlafen. Als ich das selbe am nächsten Tag wieder probiert habe, schlief sie wieder ein! Danach hat es zwei Tage nicht geklappt, aber jetzt gerade liegt sie schlafend (und komplett angezogen, als würde es nach draußen gehen) in der Wiege, ich schaukle sie ein bisschen mit dem Fuß und sie schläft friedlich. Zwar bin ich jetzt gerade damit beschäftigt, diesen Artikel zu schreiben, aber ich setze mich gleich noch mal an meine Unisachen. Schon ein oder zwei Stunden Zeit am Tag für meine Arbeit helfen mir wirklich schon sehr! Danke, Orbit ;).



Liebe Grüße,

Anna

Hallo Anna,

wie toll, dank dem Orbit Baby bzw. seiner Babyschale geht das Einschlafen also ohne Probleme. Das ist doch für Dich ein super Tipp! Wenn Du mal etwas mehr lernen musst oder Besuch bekommst, kannst Du Deine Kleine in die Wiege legen. Gut aufgehoben ist sie so alle mal! Weiter so!

Lieben Gruß

Nathalie