Zurück zur Übersicht


Osterspaziergang mit der Familie und dem Orbit Baby

Am Ostersonntag waren wir mit der Familie unterwegs! Wir fuhren mit dem Auto erst zum Essen, wo schon alle Verwandten warteten. Viele sahen unsere Tochter zum ersten Mal und konnten sich gar nicht losreißen ;). Vor allem meine Oma (die sie allerdings schon mal gesehen hatte) war ständig am gucken ;).

Aber auch der Kinderwagen wurde sehr bewundert. Man fällt schon ziemlich auf mit so einem Wagen. Vor allem fragten alle, wo dieses sperrige Teil hin war, mit dem wir sonst unterwegs waren. Da haben wir gleich die Vorzüge des Orbit Baby vorzeigen können :). Am Nachbartisch saß noch eine Familie mit Kindern, die gleich interessiert zuhörte.



Das Gestell wurde dann zusammengeklappt und in die Ecke gestellt. Da bekam es noch mehr Bewunderung ;). Sogar die Kellnerin fragte nach, was das denn für ein Wagen ist. Ich finde es unheimlich praktisch, dass der Orbit Baby Kinderwagen zwar Platz für alles hat, aber so extrem kompakt ist.

Die Babyschale wurde dann gleich vollgepackt mit unserer Wickeltasche, dem Tragetuch und der Kamera. So waren die super geschützt und nicht im Weg! Trotzdem kam die Familie vom Nebentisch dann doch noch mal vorbei und fragte, was für ein Wagen das denn ist. Es ist fast schon lästig, wie oft man auf den Wagen angesprochen wird, aber noch sind wir ja sehr stolz auf ihn und erklären die vielen Funktionen sehr gerne! Besonders mein Mann liebt es, das Fahrgestell immer wieder auf und zusammen zu klappen, um zu zeigen, wie schnell das geht!



Dann ging es weiter zur Marienburg! Das ist das Schloss der Hannoveraner Königsfamilie. Es schneite schon wieder. So langsam möchte ich wirklich Frühling haben! Mein Mann will immer den Kinderwagen schieben. Er findet ihn auch super wendig und praktisch. Außerdem genießt er die vielen Fragen sogar noch mehr als ich ;).



Im Hintergrund seht ihr das wunderschöne Schloss Marienburg! Man kann dort Führungen mitmachen, aber wir wollten uns nur ins Café setzen. Das Café wurde aus den alten Stallungen gemacht!

Ist das nicht eindrucksvoll, dieses Schloss? Unser Baby hat alles verschlafen - sie schläft im Orbit Kinderwagen wirklich toll.

Auf der Marienburg und im Café sprachen uns sage und schreibe sieben (!) Paare auf den Kinderwagen an! Es war ziemlich voll dort. Wir erklärten geduldig noch einmal, dass in die Taschen alles hinein passt, zeigten, wie wendig der Wagen ist, ließen sie das kuschelige Polster fühlen und mein Mann klappte den Wagen ungefähr drei Mal zusammen und baute ihn dann wieder auf. Er scheint es nicht müde zu werden ;).

Dann ging es auch schon wieder nach Hause. Ich bin froh, dass die Babyschale doch recht leicht ist und ich sie samt Baby alleine tragen kann. Den Griff finde ich auch ziemlich toll, witzig und praktisch! Man kann ihn gut feststellen, aber er hält auch ohne dass man ihn mit dem Klettverschluss festmacht. Wir haben ein kleines Entchen daran gehängt, sodass unser Baby etwas zu gucken hat! Sie schläft aber doch die meiste Zeit. Klar - in so einem gemütlichen Kinderwagen ist es ja auch schöner als draußen im Schnee!

 

Liebe Grüße,

Anna

 Hallo Anna,

unglaublich, sieben Leute haben Dich auf den Orbit Baby angesprochen? Das ist ja großartig! Aber wer kann es verübeln, immerhin sieht der Orbit Baby total stylisch und modern aus. Das Beste: Er wird den Ansprüchen gerecht, weil er echt etwas drauf hat! Klasse! Die Marienburg ist auch super schön, dass muss man der Burg lassen. Sie ist bestimmt ein tolles Ausflugsziel für Familien.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Testen!

Lieben Gruß, Nathalie