Zurück zur Übersicht


Juhuu, wir haben endlich "unseren" Orbit Baby!!!

Gestern habe ich euch ja von dem etwas unfreundlichen Sportgeschäftmitarbeiter und meiner eingeschnappten Mutter erzählt. Aber heute ist alles wieder gut! :-)

Aber von vorn: Nachmittags kamen wir von der Babyvorsorgeguntersuchung zu Hause an und fragten ganz gespannt im Sportgeschäft nach, ob der UPS Mann da war und -was viel wichtiger war - ob der Mitarbeiter das Paket des Orbit Baby angenommen hat. Nach seinem "Rumgezicke" gestern habe ich damit wirklich nicht gerechnet. Doch wir hatten tatsächlich Glück. Mein Mann kam freudestrahlend mit einem riesigen Paket zu Hause an.

Wir konnten das tolle Orbit-Paket aber noch nicht auspacken, weil wir ja gleich nach Usedom zu meinen Eltern wollten und deshalb erstmal keine Zeit hatten, den Wagen aufzubauen. Also packten wir das Riesenpaket in den Kofferraum und fuhren los. Ich platzte fast vor Neugierde und Vorfreude!

Auf dem Weg haben wir noch einen kurzen Stop im Sportgeschäft gemacht, und haben dem Verkäufer zum Dank für's Paketannehmen eine Flasche Fertigcocktail vorbeigebracht, die er gleich mit meinem Mann zusammen kosten wollte, was natürlich nicht ging, weil er noch fahren musste. Unglaublich, vorgestern war da noch Wut und Ärger und gestern wären die beiden fast zu "Saufkumpanen" geworden. So  sind eben die Männer! :-)

Als wir spät abends in Usedom ankamen, konnten wir unsere Neugierde nicht länger im Zaum halten und haben uns fast sofort über das Orbit-Paket hergemacht. Wow - war das Paket riesig und in dem Paket waren ja noch so viele kleine Pakete!
Mein kleiner Neffe Elias, der bei seiner Oma (meiner Mutter) schlafen durfte, durfte extra lange aufbleiben, um auf uns zu warten und machte sich mit uns zusammen über das Paket her, Mit viel Freude öffneten wir ein Paket nach dem anderen und veranstalteten ein riesiges Chaos im Wohnzimmer meiner Mutter. Aber da musste sie durch! :-)



Nach getaner Arbeit waren wir so glücklich über das, was wir geschafft haben und wegen des tollen Orbits.



Der erste Eindruck vom Orbit Baby war schon mal toll. Ein super schicker, moderner Kinderwagen, der sich sehr leicht bewegen und schieben lässt. Heute nachmittag haben wir ihn gleich einem Härtetest ausgesetzt, aber darüber berichte ich euch morgen, damit dieser Bericht nicht zu lang wird! ;-)


Hallo,

da sind wir aber froh, dass der Orbit-Krimi doch noch ein gutes Ende für Euch genommen hat! Das klingt ja total aufregend. Und das Schönste: Jetzt könnt Ihr endlich den Orbit Baby ausgiebig testen!
Ganz viel Spaß dabei!
Lieben Gruß

Nathalie