Zurück zur Übersicht


Der Orbit Baby ist der Ferrari unter den Kinderwagen

Am Montag war es endlich so weit. Bei Minus 2 °C aber dafür trocken und ab und zu auch etwas Sonnenschein haben wir uns entschlossen, die längst überfällige Ausfahrt mit dem Orbit Baby G2 zu machen.

Nachdem wir den Säuglingskorb von der Wippe getrennt haben, haben wir diesen auf dem Orbit Baby Gestellt positioniert. Auch hier gibt es die Möglichkeit, den Korb 360 °C zu drehen. Ich denke jedoch, dass man wahrscheinlich nur zwei Positionen (Vorwärts und Rückwärts fahren) nutzt. Bei meiner Kleinen ist mir die Rückwärts Position ehrlich gesagt am liebsten, so dass man immer schön einen Blick auf den Nachwuchs werfen kann ;-).

Der Korb ist - wie bereits bei meinem vorherigen Post erwähnt - mit sehr schönem Velour Stoff verkleidet. Hierin liegen die Kleinen schön kuschelig und warm. Weil ich mir nicht so sicher war, ob es bei der Kälte ausreicht, hab ich noch unser Schaffell benutzt. Denn es soll der Kleinen ja lieber zu warm als zu kalt sein! Den Sonnenschutzschirm haben wir komplett zugezogen. Zum Schluss haben wir dann noch den Korb mit dem dazugehörigen gepolsterten Teil verschlossen und schon kanns los gehen!

Unsere Kleine hat sich in dem Korb von Anfang an sehr wohl gefühlt. Wir brauchten gar nicht weit gehen, schon ist sie eingeschlafen!

Der Kinderwagen lässt sich einfach traumhaft fahren! Im Gegensatz zu unserem alten geerbten Teil ist der Orbit Baby ein richtiger Ferrari ;-)! Die Lenkung ist super einfach und der Wagen ist total leicht zu schieben! Das was ich bisher gewohnt bin ist das komplette Gegenteil! Kurven kann man mit dem Alten eigentlich gar nicht richtig lenken und zudem muss man wirklich schwer schieben bis der mal in Gang kommt! Von der Praktikabilität beim zusammen klappen mal ganz abgesehen...

Wir sind also von der Ersten Minute an Hin und Weg gewesen von dem Orbit Baby G2! Ein absoluter Traum unter den Kinderwägen und wir würden ihn am liebsten nicht mehr hergeben!!

 

Hallo,

wow, der Orbit Baby ist also der Ferrari unter den Kinderwagen! Das ist doch mal ein würdiger Titel! :-)

Ganz lieben Dankf für diesen Bericht und ganz viel Spaß beim Düsen und Flitzen mit Eurem kleinen Orbit-Rennwagen.

Lieben Gruß

Nathalie