Zurück zur Übersicht

Unser Test mit dem Ergo Travel Carrier ...



Mir war schnell klar, dass eine Babytrage her muss. Ich habe mich lang über die verschiedensten Babytragen informiert und bin letztendlich zu dem Schluß gekommen, dass der Ergobaby Carrier die beste Babytrage ist: das Baby wird in der anatomisch korrekten Anhock-Spreizhaltung getragen. Das Gewicht des Babys wird auf meinen Hüften und nicht nur auf meinen Schultern verteilt, das bedeutet stundenlanges bequemes Tragen ohne Rückenschmerzen! Für kleine Babys/Neugeborene gibt es den Neugeborenen-Einsatz, der das Tragen im Ergo von Geburt an in der Anhock-Spreizhaltung ermöglicht. Der Ergo wird von Kinderärzten und Hebammen empfohlen. Das Tolle am Ergo ist, dass das Anschnallen so leicht und schnell geht wie einen Rucksack aufsetzen (nachdem man sich am Anfang ein paar Minuten mit den Gurten und den Einstellmöglichkeiten beschäftigt hat): Bei einem Säugling den Ergo auf die Hüfte schnallen, Neugeborenen-Einsatz mit Sitzwürfel auf die Beine legen, Baby auf den Würfel setzen in der Anhock-Spreizhaltung, Baby mit Ergo hochnehmen, Träger über die Schultern und Schnalle an den Schultern schließen - Fertig! Das Baby sitzt zufrieden drin, schaut sich um und schläft nach einiger Zeit dann immer ein. Für unterwegs gibt es vorne am Ergo noch ein kleines Fach mit einem Sonnensegel oder auch als Windschutz.

Ich benutze den Ergo für unterwegs, aber auch zu Hause, wenn meine Tochter herumgetragen werden will. Fast immer schläft sie dann darin ein. Ebenso kommt der Ergo beim Einkaufen und beim Spazierengehen zum Einsatz. Sehr praktisch auch für das Herumschlendern auf Weihnachtsmärkten, Trödelmärkten, Kirmes ect: Das Baby/Kind ist immer mit dabei und man muss sich nicht mit dem Kinderwagen durch die Menschenmenge kämpfen.
Wichtig für unterwegs an der frischen Luft ist, dass man dem Baby immer 1 Kleidungsstück weniger als normalerweise anzieht, z.B. jetzt im Winter nur eine dünne Jacke statt eine dicke Jacke oder im Herbst gar keine Jacke oder eine nicht gefütterte Strickjacke. Das Baby wird durch den Körper und den (wenn noch vorhanden) Neugeborenen-Einsatz ausreichend gewärmt. Eine Mütze und ist natürlich immer ein Muss. Der Ergo ist für Babys/Kinder die viel getragen werden wollen absolut perfekt! Ich kann mir den Alltag ohne Ergo überhaupt nicht mehr vorstellen. Der Ergo ist einfach Perfekt. Ich benutze ihn wirklich oft und grade dann wenn meine Tochter einen Wachstumschub hat oder sie Krank is. Sie ist immer bei mir und ich kann meinen Haushalt dennoch erledigen.

Ich würde jedem den Ergobaby weiterempfehlen.. Auch meine Schwester konnte ich vom Tragen des Ergobabys überzeugen. Sie trägt ihre kleine Nichte wirklich sehr gern und auch dort ist meine kleine sofort friedlich eingeschlafen.. Sie ist ein Absolutes Tragekind.. WIR LIEBEN ES EINFACH..

Wir bedanken uns für diese Wunderbare Chance den Ergobaby testen zu dürfen.. Und ein großes Endschuldigung von uns, dass unser Bericht auf die letze Sekunde kommt..Meine Maus plagt seid einer Woche eine eitrige Mandelendzündung mit hohem Fieber :(

Liebe Grüße von einer Glücklichen Testfamilie

Hallo ihr Lieben,

das ist doch überhaupt kein Problem, ihr könnt uns jederzeit noch Berichte zuschicken, da sind wir sehr flexibel :-) Wir hoffen der kleinen Maus geht es mittlerweile etwas besser?? Wir sind froh zu hören, dass ihr alle mit dem ergobaby Carrier so zufrieden seid. Gerade wenn die Kleinen krank sind wollen sie getragen werden und da ist der Carrier sehr willkommen :-) Vielen herzlichen Dank für Euer Bericht und die tollen Bilder.

Liebe Grüße,

Euer Empfehlerin Team