Zurück zur Übersicht

Rezepte und mehr...

Wir waren bei meinen Eltern und haben gleich eine Flasche ECKES Edelkirsche mitgenommen.
Sie haben sich sehr gefreut, aber auch sehr skeptisch geschaut...
Erst haben sie ihn so probiert, danach mit dem MM Sekt...sie waren beide ganz begeistert!!!
Sie meinten das sie diese Flasche nie gekauft hätten, da es so nach alte leute aussieht...aber sie wurden eines besseren belehrt.



Hier ein paar Rezepte, die ich nach und nach ausprobiert habe:

Ki-Ba Saft

Bananensaft mit einem Kräftigen Schuss Eckes Edelkirsche
Haben wir schon ausprobiert und schmeckt super lecker.



Apfel- Kirschlikör Marmelade:

1 KG Äpfel
400 ml Eckes Edelkirsche
500g Gelierzucker

Die Äpfel dünn schälen, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Streifen raspeln (ggf. mit einer Küchenmaschine, das geht am schnellsten).
Davon 600 g abwiegen und in einem großen Topf mit dem Gelierzucker aufkochen.
Zum Schluss den Kirschlikör einrühren und ich Weckgläser füllen.



Miss Piggy:

6 cl Sahne
3 cl Kirschlikör
6 cl Malibu
10 cl Kirschsaft

Erst ein paar Eiswürfel in den Shaker, dann den Alkohol nachgiessen. Als nächstes den Kirschsaft und als letztes die Sahne. Gut schütteln (bei elektrischem Mixer nicht zu lange, da die Sahne sonst steif wird und oben auf dem Rest schwimmt)....und fertig. Sehr lecker!

P.S.: Kirschsaft (10-12 cl) und Sahne (6-8 cl) können in der Menge variieren....kommt ganz drauf an, wie cremig man es möchte!



Bald ist der 05.05. und eine große Feier steht an...dann folgen ganz viele Bilder und weitere Eindrücke :-)