Zurück zur Übersicht

Nussiger Karottenkuchen

Vor kurzem hat mich meine Freundin Jenny besucht. Sie kommt aus Kiel und ich habe ihr zum Abschied noch eine Flasche ECKES mitgegeben.

Sie hat auch viele meiner Rezepte probiert und sich leckere Cocktails gemixt.
Sie ist sehr begeistert von ECKES und hat ein Kuchenrezept gefunden mit Kirschlikör.

Nussiger Karottenkuchen

man braucht:

6 Eier (Eigelb vom Eiklar trennen)
200 g Zucker
1 Prise Salz
250 g Karotten, geraspelt
150 g Walnüsse
150 g Haselnüsse
2 EL Kirschlikör
80 g Mehl
halben Päckchen Backpulver
Zitronenschale
Puderzucker oder Schokoladenglasur


so gehts:

Zucker und Eigelbe schaumig rühren,
Zitronenschale, Karottenraspeln, Nüsse und Kirschlikör mit verrühren,
Mehl und Backpulver mischen, auch in die Masse rühren,
Eiweiß steif schlagen, unterheben in den Teig

in eine Kuchenform füllen und im vorgeheizten Backofen
bei 180 Grad für 35-40 min backen

entweder Puderzucker oder Schokoglasur überziehen

Meine Freundin war sehr begeistert und sagt, dass es allen geschmeckt hat.

Elke