Zurück zur Übersicht

Mini Mu-Ta-Ku

Hallo liebe Kris,

seit ich den Eckes Edel Kirsch besitze überkommt mich immer wieder der Backwahn.

Speziell für meine Mutter hatte ich gestern diesen Mini Muttertagskuchen gebacken. (s.Anhang Foto)
Inspiriert von einem Rezept der Webseite LECKER.de

Für eine 18 er Springform

Zutaten Teig:2 Eier, 70 g Zucker, 30 g Mehl, 1 Pck. Puddingpulver Schokolade (z. Kochen), 1 TL Backpulver,

Zutaten Belag: 1 Glas Kirschen, 1 Pck. Tortenguss, 200 ml Sahne, 1 Pck. Sahnesteif, 1 Pck Vanillinzucker, 3 EL Schokoraspeln
UND GANZ WICHTIG ECKES EDEL KIRSCH nach Gusto
Für den Teig die Eier trennen. Eiweiss mit 2 EL kaltem Wasser steif schlagen, dabei 70 g Zucker einrieseln lassen. Eigelbe hinzufügen und unterheben. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen und auf dei Eischaummasse sieben und vorsichtig unterheben.  Biskuitmasse in die Form füllen und im Backofen bei 175° bzw. 150 Umluft 25-30 Minuten backen. Bitte Stäbchenprobe machen. Teig aus der Form lösen und abkühlen lassen.
Biskuitboden bis auf einenn 1cm breiten Rand und einen 1 cm dicken Boden aushöhlen. (Biskuitbrösel beiseite stellen, werden zum Bestreuen gebraucht)
Die Kirschen mit dem Tortenguss andicken. Den Teigboden nach Geschmack mit Eckes Edelkirsch beträufeln und darauf die abgekühlten Kirschen geben. Diese habe ich wiederum mit Eckes Edelkirsch beträuftelt.
Zum Schluss die Sahne mit Sahnesteif und Vanillinzucker steif schlagen. Die Schokoraspeln untermengen. Das ganze kuppelartig über die Kirschen streichen. Die restlichen Biskuitbrösel über den Kuchen streuen. Mit Kirschen und Schokoraspeln nach Beliebben dekorieren.

Ich hoffe es schmeckt meiner Mama

Viele Grüsse aus Marpingen

Margit