Zurück zur Übersicht

Kirschige Freude

Hallo liebes Eckes-Team,
mein Päckchen kam am Mittwoch an und ich war, wie die anderen Projektteilnehmerinnen auch, total begeistert. Ich wusste ja, dass wir 6 Flaschen MM und 6 Flaschen ECKES Edelkirsch bekommen, aber dass es gleich die großen Likörflaschen sein würden, hätte ich nicht erwartet. Toll! Der Postbote hat ganz schon geschleppt. Da meine Mutter gerade zu Besuch war, haben wir das Päckchen gemeinsam geöffnet und und gleich das erste Gläschen genehmigt. An dem Tag war es draußen ja relativ kalt und so hatte der Sekt angenehme Trinktermperatur. In zwei Sektgläser füllten wir zuerst den Sekt und ließen dann langsam Eckes Edelkirsch einfließen. Sieht schon toll aus, wie sich die Flüssigkeiten vermischen! Und geschmacklich - sehr lecker!!! Frisch, fruchtig und süß aber nicht zu süß.
Naja, eigentlich war es ja kein Kir Royal, ich habe letzte Woche in einer Zeitschrift gelesen, das Kir Royal 18hundertirgendwas von einem Bürgermeister erfunden wurde um den Anbau der Johannisbeeren in der Gegend zu retten. Demnach wird er eigentlich mit Creme de Cassis (Johannisbeerlikör) gemacht.
Egal, geschmeckt hat es und trotzdem!!!