Zurück zur Übersicht

Kirschige Ecken

Zutaten:
4  quadratische TK-Blätterteigplatten à ca. 50 g
1 Eigelb Klasse M
1 Glas Schattenmorellen 720 g EW
5 EL Eckes-Kirschlikör
1 Päckchen Vanillezucker
300 ml Schlagsahne  1 Päckchen Sahnefestiger
1 EL Puderzucker


Zubereitung

Blätterteigplatten nebeneinander auftauen lassen. Diagonal halbieren
und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Eigelb mit 1 EL
Wasser verquirlen und den Blätterteig damit bestreichen. Im
vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf der untersten
Schiene 15 Minuten backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.

Schattenmorellen in einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft
auffangen. 150 ml Saft, Kirschlikör, Vanillesaucenpulver und 1
Päckchen Vanillezucker in einem Topf mischen. Unter Rühren aufkochen
lassen, vom Herd nehmen, Früchte untermischen und abkühlen lassen.
Schlagsahne, 1 Päckchen Vanillezucker und Sahnefestiger steif
schlagen. Blätterteigecken mit einem Sägemesser waagerecht
einschneiden, aber nicht durchschneiden. Mit Kirschkompott und
Schlagsahne füllen, mit Puderzucker bestäuben.