Zurück zur Übersicht

Kirsch-Quark-Likör-Taschen

Zutaten
750 g   Quark (Magerquark)
120 g   Zucker
2 EL    Zitronensaft
2 EL    Vanillezucker
3 Ei(er), getrennt
1 Glas  Schattenmorellen
4 cl    Eckes-Likör (Kirschlikör)
1 Pkt.  Blätterteig
Milch
Puderzucker

Zubereitung

Gefrorenen Blätterteig auftauen. Die Kirschen abtropfen lassen, mit
dem Kirschlikör vermengen und durchziehen lassen. Für die Quarkcreme
Zutaten verrühren, das Eiweiß zu Eisschnee schlagen und unterrühren.
Die Blätterteigscheiben mit ein bisschen Quarkcreme füllen und ca. 4
Kirschen in eine Tasche hineingeben. Die Tasche zusammenfalten und am
Rand festdrücken. Es sieht auch sehr schön aus, wenn man die Tasche
dreieckig zusammenfaltet. Die Schnittflächen dürfen mit der Quarkcreme
nicht verkleben, sonst geht er nicht gleichmäßig hoch.
Dann mit Milch bepinseln und bei 180°C bis zu 25 Minuten backen.
Auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und genießen.

Grüße Evelin