Zurück zur Übersicht

juckeland's Favoriten

Liebe Kris,

erst einmal vielen, vielen Dank, dass wir den Eckes Edelkirsch testen dürfen und das Testpaket so reichlich bestückt war. Wir haben natürlich das schöne Wetter dazu genutzt, zu grillen und viele improvisierte Rezepte mit Eckes ausprobiert. Du kannst Dir sicherlich denken, dass es ein feucht-fröhlicher Abend wurde und viele meiner Freunde zu Hause weitermixen werden. Also der Absatz in den Läden wird sich schon allein durch uns verdoppelt - versprochen!

Hier sind unsere Favoriten:

Kirschtraum

· 4 cl weißer Rum
· 5 cl Kirschlikör
· 1 cl Grenadine
· 5 cl Orangensaft
· 5 cl Ananasssaft

Alle Zutaten auf Eis shaken, in ein Glas abseihen und hübsch dekorieren.

 

Eierlikör- Kiss oder „Blutgeschwür“

Eierlikör in einen schönen Cognacschwenker gießen und ganz vorsichtig in die Mitte Eckes Edelkirsch gießen und leicht schwenken.

 

Kirschgeiß

Ein Kirschgeiß (meistens aus dem Maßkrug getrunken) besteht aus einem halben Liter dunklem Bier (kein Altbier!!), 3-4 Stamperl Kirschlikör (ein Stamperl sind 2 cl). Der Platz, der im Maßkrug übrigbleibt wird mit Cola aufgefüllt. Ein göttliches Gesöff!!!

· 4 cl Eckes Edelkirsch
· 2 cl Grappa
· ein cl Limettensaft

Eckes Edelkirsch, Grappa und Limettensaft auf Eis shaken und in einer Sekt- oder Cocktailschale servieren. Mit Limettenscheiben und Cocktailkirschen garniert servieren.

 

Verschiedene Cocktailvariationen

2 oder 4 cl Eckes mit Mineralwasser, Cola, Tonic-Wasser oder Sprite auffüllen, Eiswürfel oder Crash-Eis dazugeben, mit Orangen-, Zitronenscheiben, Minze, Physalis oder Cocktailkirsche dekorieren und eiskalt genießen.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Nachmixen wünscht juckeland