Zurück zur Übersicht

Haupt- und Nachspeise mit Eckes

Leider hatten mein Mann und ich mit MMchen und Eckes bei unseren Müttern keine Chance.

Meine Mutti ist strikte Antialkoholikerin und meine Schwiegermutter wohnt zu weit weg.

Nun zu meinem Menue:

Hauptspeise: Crepes mit Kirschen für 2 Pers.

Zutaten: 1 Gl. Sauerkirschen, 2 EL. Honig, ca. 50 ml. Eckes , je nach Geschmack Zitronensaft.
1 El. Speisestärke

Vorbereitung: am Vortag die Kirschen abtropfen lassen u. den Saft auffangen, die Kirschen
im Kirschlikör einlegen.

Zubereitung: Den Saft der Kirschen in einem Topf aufkochen lassen, die mit Kirschsaft angerührte
Speisestärke zugeben und kurz ca. 2 Min. köcheln lassen, Kirschen zufügen und mit
Honig und Zitronensaft, je nach Geschmack, abschmecken.

Zutaten Crepes:  100 g Mehl, 3 Eier, 60 g Margarine, 1 Becher (200g) Buttermilch, Salz, Puderzucker
und etwas MM Sekt.(Macht den Teig sehr locker)

Zubereitung: Alle Zutaten, außer dem Puderzucker, mit einem Rührgerät gut verrühren und in einer
Pfanne, sehr dünn ausbacken. Anschließend mit Puderzucker bestreuen und mit
den Kirschen servieren.

Dessert : Obstsalat mit Kirschlikör

Zutaten: 1 säuerlicher Apfel, ca. 150 g Erdbeeren, 1 kl. Dose Pfirsische, 2 Kiwis u. ca. 100g Physalis
1 El. Zitronensaft, 1 El Zucker, 1/2 Päckchen Vanillezucker, 2-3 El  Kirschlikör, 150 g Schlag-
sahne,

Zubereitung: Kiwis schälen und in Stücke schneiden, Pfirsische abtropfen lassen und in Stücke
schneiden, Erdbeeren je nach Größe vierteln oder halbieren, Kerngehäuse vom Apfel
entfernen, Apfel würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Die Physalis halbieren.
Obst mit ca. 5 El Pfisischsaft und dem Zucker in einer Schüssel kurz ziehen lassen.
Sahne von mit Vanillezucker steif schlagen. Den Kirschlikör vorsichtig unterheben und
mit dem Obstsalat kühl servieren.

Guten Appetit wünscht Euch
Nadine