Zurück zur Übersicht

Eine ganz besondere Feier

Ich war zu einer ganz besonderen Feier eingeladen. Meine Freundin hat vor 3 Wochen Ihr erstes Baby gekommen. Und dies wurde mit allen Freunden und Bekannten und Verwandten gefeiert. Jeder hatte an die frischen Eltern eine kleine Rede gerichtet. Ich dachte mir dann, dass ich es etwas anders mache. Sagte nur, dass ich mich den bisherigen Rednern mit allen Glückwünschen anschließen würde. Und dann erzählte ich von meinem Produkttest von Eckes Edelkirsch. Ich schenkte ein Glas des feurig herbem Sauerkirschliköres mit der wunderschönen tiefroten Farbe ein. Dieses durfte der frische Papa trinken, da die Mama noch stillen tut.

Sie fanden es toll, dass ich auch etwas zu der erst sehr späten Ernte und dem schonenden Verfahren erzählen konnte.  Ich fand es auch sehr interessant, das die ältere Generation lieber den Eckes Edelkirsch pur getrunken hat, die Frauen mit Sekt und die ganz Jungen haben sich ein Gemisch mit Cola/Eckes und Weizenbier gemacht.

Das hatte ich bisher noch nicht gekannt, hat aber wirklich super lecker geschmeckt. Einige der Gäste haben eine tolle Bar zuhause. Diese erzählten mir, dass Sie die Eckes Edelkirsch Flasche super finden, das diese so schmal ist, und immer praktisch vorne hin gestellt werden kann.  Außerdem sieht Sie toll aus, da Sie eine tolle außergewöhnliche Form hat. Die Frauen fänden es besser, wenn auf dem abgebildeten Bild das Blatt nicht auf der Packung mit abgebildet wäre. Sie finden, dieses nimmt der Edelkeit etwas fort.

Viele der Gäste wollen sich nun auf alle Fälle ein Fläschchen zulegen, damit Sie diesen auch zuhause genießen können. Und die frischen Eltern waren dankbar, dass es auch noch ein anderes Thema gibt, wie nur Sie und Ihr Baby.

Regine