Zurück zur Übersicht

Eckes Edelkirsch - wie früher......

Ich kann mich an "damals" erinnern, da tranken meine Eltern in Gesellschaft auch Eckes Edelkirsch. Dann ist dieser "Trend" irgendwie abgeflaut. Um so mehr habe ich mich über das Testpaket gefreut und erstmal mit dem Sekt als  Kir Royal probiert - mmmmmmh, lecker! Das ist mein absoluter Favorit und wird wohl in Zukunft mein Lieblingsgetränk. Meine Freundin war auch begeistert!

Dann habe ich noch "Blutgeschwür" probiert. Hört sich komisch an - ist aber auch ziemlich lecker! Einfach den Kirschlikör in Eierlikör gießen. Nicht verrühren! Sieht auch eigenartig aus ;-) es schmeckt aber tatsächlich! :-)

Was das Kochen und Backen angeht, so ist da meiner Meinung nach der Eckes Edelkirsch als "verschwendet" anzusehen. Da mögen sich die Meinung auch spalten, aber ich mag prinzipiell keinen Alkohol in Speisen. Essen ist Essen und Trinken und Trinken :-)

Der Kirschlikörpur ist mir persönlich etwas zu süß, aber wie gesagt der Kir Royal ist ab sofort mein Lieblingsgetränk den ich jetzt auch fleißig in meinem Freundeskreis empfehle!

Vielen Dank für diesen leckeren Test :-)