Zurück zur Übersicht

Eckes Edelkirsch Getränke Ideen

Wir haben vieles ausprobiert aber hier unsere Favoriten:



Laternchen:

Zutaten: trockener Sekt oder Weißweinschorle und Eckes Edelkirsch

In ein großes Glas (z. B. 1 l Stein oder 0,5 l Duppe-Glas stellt man entsprechend der Größe

Ein Sektglas (in das 1 l-Glas) oder ein Schnapsglas mit Stil (in das 0,5 l-Glas). In dieses kleinere

Glas füllt man Eckes-Edelkirsch; das große Glas mit trockenem Sekt oder Wein-Schorle.

Sieht wirklich aus wie eine Laterne und schmeckt super lecker. Man muss allerdings vorsichtig trinken.

Also das große Glas langsam neigen, so dass das kleinere Glas an den Rand des größeren kippt.



Sonnenaufgang:

Zutaten: Granini Pfirsisch-Saft und Eckes Edelkisch

In ein Coctail-Glas füllt man den Pfirsisch-Saft zu 2/3, den Rest vorsichtig mit Eckes-Edelkirsch

auffüllen. Wer mag, gibt noch gecrushtes Eis hinzu. Mit einem Schirmchen o. a. garniert sieht der

Drink super schön aus und schmeckt richtig fruchtig. Funktioniert auch mit Granini-Bananensaft o. a.



Mixing für Hartgesottene:

Zutaten: Wodka, Schlagsahne, Eckes-Edelkirsch

In ein Coctail-Glas 1/4 Wodka füllen, darauf vorsichtig 2/4 Sahne und dann ¼ Eckes-Edelkirsch.

Bitte vorsichtig auffüllen, so ergeben sich 2 Schichten und sieht gut aus.



Kirr-Royal

Zustaten: MM-Sekt, Eckes-Edelkirsch (wer mag Kirschen)

Wir haben Schattenmorellen über Nacht in Eckes Edelkirsch eingelegt. In eine Sektflöte haben wir

eine Kirsche gegeben, darauf etwas Eckes-Edelkirsch und dann mit Sekt aufgefüllt. Lecker!