Zurück zur Übersicht

Cocktail-Rezepte mit ECKES Edelkirsch

Ich habe ein bisschen im Internet gesurft und mir ein par Cocktail-Rezepte raus gesucht und auch ausprobiert,da ich echt lange am überlegen war "was machst du nur für einen Cocktail damit/daraus?"Zum backen sind mir gleich ganz viele tolle sachen eingefallen aber bei den Cocktails stand ich etwas auf dem Schlauch(was eigentlich sonst nie so ist).Und taa daa ich habe hier nun ein par aufgelistet:

1) Blutgeschwür
man braucht :
Eierlikör und Kirschlikör
Zubereitung:
Man mischt beides 1:1 (z.B. 2cl Eilerlikör und 2cl Kirschlikör) rührt es etwas um und fertig.
Mein Fazit:
Hört sich etwas eklig an der Name,schmeckt aber doch recht gut.

2)Singapore Sling
man braucht:
2cl Gin,2cl Kirschlikör,3TL Zitronensaft,Eiswürfel,Mineralwasser mit möglichst wenig Kohlensäure.

Zubereitung:
Gin, Kirschlikör und den Zitronensaft im Mixglas gut mit ein paar Eiswürfel verrühren.In ein Longdrinkglas gießen.Mit dem Mineralwasser auffüllen.Bei Bedarf noch einige Eiswürfel ins Glas geben.
Mein Fazit:
Der war leider nicht ganz so mein geschmack,aber der ist zum glück unterschiedlich.

3)Mit Cola & co mischen
man braucht:
2-4cl Kirschlikör und dann halt Cola,Fanta,Sprite oder Mineralwasser zum auffüllen.
Zubereitung:
Einfach den Kirschlikör in ein Glas geben und mit einem beliebigen Getränk auffüllen.
Mein Fazit:
Ich finde die Variante mit Cola und Sprite ganz gut.

4)Sexy Hexy
man braucht:
500ml Kefir,200ml Sauerkirschsaft,100ml süße Sahne,4cl Kirschlikör,2EL Zucker,Eiswürfel
Zubereitung:
Alle Zutaten zusammen mixen und über ein paar Eiswürfel in Longdrinkgläser mit Zuckerrand füllen.
Mein Fazit:
Sehr lecker den werde ich öfter mal machen.

5)Kirschroyal

man braucht:
2cl Kischlikör und Sekt zum auffüllen
Zubereitung:
Den Kirschlikör  in ein Sektglas geben und mit gut gekühltem Sekt auffüllen.
Mein Fazit:
Es ist mal eine tolle abwechslung und die Gäste haben sich auch gefreut.

Swenja