Zurück zur Übersicht

MelT075

Nun ist's gelesen, . .

Das Buch hat mir optisch sehr zugesagt, als ich mein Päckchen bekam, und das Buch ausgepackt habe, bekam ich gleich Lust, loszulesen!
Leider hat mich dieses Buch nicht packen können, die Autorin beschreibt detailliert und langatmig die von Ihr geschaffene Welt. Man kann sich die Umgebung gut vorstellen, und fühlt manchmal auch die steife Brise um die Nase. Doch die Story ist leider wenig packend. Da fehlt mir häufig das Detail und ich wünschte er wären mehr von den 510 Seiten für den Kriminalfall gebraucht worden!
Mir kommt die Geschichte um den Mord, das Opfer und dessen Leben viel zu kurz, da hätte man tiefgründiger reingehen können, ebenso in die Rückblenden in die 70'er.
Die Wendung am Ende kam überraschend und da gab es dann auch mal 100 Seiten die ich in einem weglesen konnte ohne das Buch zwischendurch wegen Ermüdung zur Seite zu legen zu müssen.
Fazit: Einem Aghata Christi oder Mord ist ihr Hobby Fan kann man dieses Buch durchaus empfehlen. Wer jedoch Krimi mit einer gehörigen Portion Thrill sucht, sollte dieses gute Stück lieber im Regal lassen!
Trotzdem bedanke ich mich bei my test, das ich nach Jahren auch mal an einem Test teilnehmen konnte.