Zurück zur Übersicht

Nina88

Gelungener Start

Nach Beendigung des Romans kann ich sagen, es hat sich gelohnt. Ein klassischer Krimi, der den Leser mitnimmt.
Zwischenzeitlich erschienen die Beschreibungen Doggerlands etwas langatmig, das tat den Buch in seiner Gesamtheit aber keinen Abbruch.
Die Figuren waren gut entwickelt und nahmen den Leser mit auf eine Reise in den Norden.
Auch das Ende war überraschend und schlüssig.
Eindeutig eine Leseempfehlung für Fans skandinavischer und englischer klassischer Krimis!