Zurück zur Übersicht

Hopsyl

Doggerland.Fehltritt ist ein Kriminalroman von Maria Adolfsson in der deutschsprachigen Ausgabe im Ullstein Buchverlag erschienen

Doggerland.Fehltritt ist ein Kriminalroman
von Maria Adolfsson
in der deutschsprachigen Ausgabe im Ullstein Buchverlag erschienen

Die Handlung spielt auf Doggerland; eine fiktive Inselgruppe in der Nordsee.
Die Hauptprotagonisten Karen Eiken Hornby wacht nach einem Fest betrunken neben ihrem Chef in einem Hotelzimmer auf.
Etwa zur gleichen Zeit hat ein Mord stattgefunden, ausgerechnet die Ex-Frau des Chefs. Karen muss die Leitung der Ermittlungen übernehmen. Sie gerät in die undurchsichtige Vergangenheit des Mordopfers, dadurch auch ihres Vorgesetzten und seiner Tochter.
Durch ihren schweren Schicksalsschlag in ihrer eigenen Vergangenheit berührt sie die Sache übers berufliche Maß hinaus.

Das Buch hat eine klare Sprache und liest sich flüssig. Die Beschreibung der Landschaft und Protagonisten ist sehr plastisch so dass man schnell in der Geschichte ist und sich in einen Fernsehfilm befindet. Mir persönlich hat das sehr gut gefallen , man könnte es allerdings als Kritikpunkt betrachten da es hierdurch sehr schleppend ins „Eingemachte“ geht.