"Doggerland. Fehltritt" Test

350 Buchfans lesen und bewerten "Doggerland. Fehltritt" von Maria Adolfsson.

desired

Doggerland. Fehltritt Test

Krimi-Fans aufgepasst! Zusammen mit desired und den Ullstein Buchverlagen starten wir einen neuen Lesetest. Wir suchen 350 Leserinnen für "Doggerland. Fehltritt" von Maria Adolfsson.

Unser Produkttest: "Doggerland. Fehltritt" von Maria Adolfsson

Entdecke mit uns Doggerland: Eine Inselgruppe in der Nordsee, die es schon lange nicht mehr gibt - in diesem Krimi aber schon. Eine Kommisarin mit Ecken und Kanten und einem untrüglichen Gespür für Ungerechtigkeit hat nichts zu verlieren, weil sie schon alles verloren hat. Ein Mordfall ist ihre große Chance, zu zeigen, wie viel sie drauf hat. An der rauen Küste Doggerlands deckt sie eine alte Lüge auf, die das ganze Land erschüttern wird.

DIE Krimi-Entdeckung aus Skandinavien. "Doggerland. Fehltritt" von Maria Adolfsson erscheint am 27. Dezember 2018.

Als Testerin für die Ullstein Buchverlage erhältst Du "Doggerland. Fehltritt" im Testpaket zu Dir nach Hause. Im Anschluss darfst Du das Buch lesen und hier im Projektblog, in Deinem Umfeld, im Web und auf Deinen Social Media Kanälen davon berichten. Dafür hast Du vier Wochen Zeit. Alle Testerinnen, die aktiv mitmachen, haben die Chance auf eines von 3 exklusiven Dankeschönpaketen.

Wir suchen 350 Leserinnen für "Doggerland. Fehltritt" von Maria Adolfsson. Bewirb Dich bis zum 12. Dezember 2018!

Lesen

Produktinfo: "Doggerland. Fehltritt"

"Doggerland. Fehltritt"

Es ist der Morgen nach dem großen Austernfest. Kommissarin Karen Eiken Hornby, Ende 40, wacht betrunken neben ihrem arroganten Chef in einem Hotelzimmer auf. Etwa zur gleichen Zeit wird eine Frau brutal in ihrem Haus erschlagen. Das Opfer ist ausgerechnet die Ex-Frau des Mannes, mit dem Hornby gerade die Nacht verbracht hat. Ihr Chef kann den Fall nicht übernehmen, da er zu den potenziellen Verdächtigen gehört. Hornby wittert eine große Chance – sie soll den Fall übernehmen und kann endlich zeigen, dass sie mehr drauf hat. Zuvor muss sie jedoch noch ein anderes Alibi für ihren Chef finden.

Hornby beginnt zu suchen. Das Mordopfer kam in einem Kollektiv zur Welt. Nahm dort das Unheil seinen Anfang? An der rauen Küste Doggerlands deckt Karen Eiken Hornby eine alte Lüge auf, die das ganze Land erschüttern wird.

Maria Adolfsson

Maria Adolfsson wuchs in Stockholm auf, verbrachte aber viel Zeit auf den schwedischen Schären. Die kahle Landschaft mit ihren verkrüppelten Kiefern und das Meer um die Inselgruppe Åland haben die Autorin früh geprägt. Heute lebt sie in einem Hipsterviertel in Stockholm. Am liebsten sitzt sie auf ihrem Balkon zwischen Rosen, Weinranken und Bougainvilleas und beobachtet von dort aus in sicherer Entfernung ihre Mitmenschen.

Aktionsdetails: "Doggerland. Fehltritt"

Bewerbungsphase: 27. November bis 12. Dezember

Lass Dich nach Doggerland entführen und verfolge den spannenden Fall von Kommissarin Karen Eiken Hornby - eine Frau, die nicht perfekt ist und genau das macht sie aus! Bewirb Dich bis zum 12. Dezember 2018 und werde Testerin für "Doggerland. Fehltritt"!

Tester-Auswahl und Versandphase: 13. Dezember bis 26. Dezember

In dieser Zeit geben wir Dir per E-Mail Bescheid, ob Du einer der glücklichen Testerinnen für "Doggerland. Fehltritt" geworden bist. Du erhältst Dein Testpaket dann im Anschluss per Post. Achtung, da wir diesmal kurz vor Weihnachten versenden, kann es sein, dass das Päckchen etwas länger unterwegs ist.

Testphase: 27. Dezember bis 23. Januar

Vier Wochen lang hast Du Zeit, "Doggerland. Fehltritt" zu lesen und darüber zu berichten. Schreibe uns ausführliche Berichte zu Deiner Testzeit hier bei mytest. Denk auch daran, ein paar Fotos oder Videos zu machen und damit Deine Berichte aufzupeppen. Du kannst auch außerhalb der mytest-Seite berichten. Wir freuen uns sehr über Deine Bewertung in Online-Shops oder bei Bücherportalen. Poste bei Instagram, im eigenen Blog, auf YouTube oder anderen Social Media Kanälen. Alles ist erlaubt! #mytestdoggerland

Sprich auch in Deinem persönlichen Umfeld über "Doggerland. Fehltritt". Deine Freunde und Kollegen finden den Produkttest sicher spannend!

Gewinnspiel: Alle Testteilnehmerinnen, die aktiv an der Testphase teilnehmen, haben die Chance auf eines von 3 exklusiven Dankeschönpaketen bestehend aus einer hochwertig gestalteten Holzschatulle befüllt mit 4 Sorten dunkler Edelkakao-Schokoladen „Rausch Plantagen“ plus ein Krimi-Paket aus dem Ullstein Taschenbuch Verlag („Die Eishexe“ von Camilla Läckberg, „Minus 18 Grad“ von Stefan Ahnhem, „Durst“ von Jo Nesbø). Mitmachen lohnt sich also doppelt!

Gewinn

Abschlussphase: Ab dem 24. Januar

Am Ende der Testphase bereiten wir einen kurzen Fragebogen für Dich vor, der Deine und die Meinungen der anderen Testerinnen noch einmal final zusammenfasst. Die Abschlussumfrage findest Du nach der Testphase, wie gewohnt, im mytest-Projektblog. Wir senden Dir aber auch einen kleinen Reminder per E-Mail.

Testphase - Themen & Aktionen

Thema Testwoche 1

Erster Eindruck

Wie ist Dein erster Eindruck von "Doggerland. Fehltritt" (Cover, Klappentexte)? Hast Du schon ein paar Zeilen hinein gelesen? Wie und wo wirst Du das Buch genießen?

Thema Testwoche 2

Nervenkitzel?

"Doggerland. Fehltritt" haut uns auf der Spannungsskala wirklich um. Und wenn alles sehr aufregend ist, braucht man eins: Nervennahrung! Was nascht Du am liebsten, um Deine Nerven zu beruhigen?

Thema Testwoche 3

Wem würdest Du "Doggerland. Fehltritt" empfehlen?

Für wen in Deinem Freundes- und Bekanntenkreis ist "Doggerland. Fehltritt" genau das Richtige? Wen würde der Krimi so richtig begeistern? Sag uns wem Du "Doggerland. Fehltritt" empfiehlst und weise Deine Freunde und Bekannten auf die Leseprobe und das Gewinnspiel unter https://ullstein.de/doggerland/ hin!

Thema Testwoche 4

Dein Fazit

Sobald Du "Doggerland. Fehltritt" durchgelesen hast, schreib uns eine Rezension bei mytest. Wir möchten wissen, ob Dir das Buch gefällt und was Du für Dich daraus mitnimmst.

Bitte nutze auf allen sozialen Netzwerken den Hashtag #mytestdoggerland! Poste bei Facebook bitte direkt an unsere Seite!

Bildnachweise: jacoblund/Getty; FinePic®, München