Zurück zur Übersicht

pflaume-mag-apfel

DanKlorix Tipp













Hallo!

Habe einen ganz tollen Tipp, um verfärbte farbige Kleidung zu entfärben.
Hier erstmal wie es bei mir dazu kam.
Mein kleines Kind habe sich von oben bis unten bekleckert, somit waren so viele Sachen sehr schmutzig. Hatte natürlich erst Wäsche gewaschen. Nun hatte ich die Idee die ganzen Sachen in einem Eimer mit Fleckensalz einzuweichen und am nächsten Tag in der Waschmaschine zu waschen.
Nun am nächsten Tag war leider ein rosanes T-Shirt mit hellblauen Flecken überseht.So ein Mist!!
Zum Glück gibt es ja Google, wo man viele hilfreiche Tipps erhält. Dort habe ich auch einen Beitrag gefunden den ich euch heute vorstellen möchte.
Wenn euch auch mal so was passiert, probiert diesen Tipp einfach mal aus.Weg schmeißen könnt ihr es immer noch!!
Als erstes mach ihr euch heißes Wasser in einen Eimer und nehmt dann etwa 50-100ml danklorix-kommt auf die Wassermenge an.
Lieber erstmal ein wenig weniger,als zu viel.
Nun legt ihr euer Kleidungsstück hinein und haltet es immer in Bewegung-nicht längere Zeit in diesem Wasser liegen lassen.Und immer schön in diesem Wasser bewegen.Es dauert schon eine ganze Weile,aber bei mir hatte diese Metode nach etwa einer viertel Stunde sehr großen Erfolg.Das Liebling T-Shirt meiner Tochter war gerettet und von den blauen Verfärbungen war nichts mehr zu sehen.
Danach  sehr oft mit klaren Wasser auswaschen und dann noch mal in der Waschmaschine waschen, damit es wieder weicher wird und nicht mehr ganz so steif ist.
Ob das bei jedem Kleidungsstück klappt weiß ich nicht. Bei Baumwolle denk ich schon.
Am besten ihr probiert es einfach mal aus,wenn ihr so ein Kleidungsstück habt!!
Bis bald!!

Linda

Hallo Linda,

danke für Deinen Test und den Tipp! Das wäre ja schön, wenn die Verfärbungen so problemlos rausgehen!

Ich nehme an, deine Tochter ist auch total happy?!

Viele Grüße

Nathalie