Zurück zur Übersicht


CB12 hat ein neues Zuhause

Hallo Nadine,
das Testpaket mit den CB12 Fläschchen ist letzte Woche angekommen. Ein Fläschchen hat natürlich direkt den Weg ins Bad gefunden ;)


Getestet wurde auch schon fleißig.
Als ich das Fläschchen öffnete dachte ich, oooh riecht das frisch. Also abends die Zähne geputzt und mit CB12 gespült und gegurgelt.
Aber als ich so spülte, merkte ich dass es im Mund richtig anfing zu brennen :O.
Ganz schön scharf im Mund. Länger als eine halbe Minute konnte ich gar nicht spülen. Mir trieb es die Tränen in die Augen.
Auch mein Freund jodelte nach dem Gebrauch. Also er wird es nicht weiter testen denke ich.
Ich jedoch werde fleißig weiter machen und mal sehen,.. vielleicht gewöhne ich mich ja noch an den Geschmack.

Was mir positiv aufgefallen ist bis jetzt, wenn man es abends benutzt, riecht es morgens nicht so aus dem Mund. Auch habe ich nicht mehr so einen unheimlich ekligen Geschmack im Mund.
Tagsüber finde ich, riecht man auch nicht mehr so stark. Gerade als Raucher riecht man ja gerne mal aus dem Mund wie ein kalter Aschenbecher ;D
Nur 12 Stunden wirklich Frische, dies kann ich leider nicht bestätigen. Aber minimiert ist der Mundgeruch auf jeden Fall.

Nun mal weiter gucken, was der Langzeittest so bringt.

LG
Daniela

Hallo Daniela,

vielen Dank für Deinen ausführlichen Bericht. Schade, dass Dir der Geschmack nicht so zusagt, aber das ist ja eben auch Geschmacksache. ;)
Ich bin gespannt, was der Langzeittest ergibt.

Viele liebe Grüße
Nadine